DIE ZUKUNFT HAT VIELE NAMEN.

FÜR DIE SCHWACHEN IST SIE DAS UNERREICHBARE.
FÜR DIE FURCHTSAMEN IST SIE DAS UNBEKANNTE.
FÜR DIE TAPFEREN IST SIE DIE CHANCE.

(VICTOR HUGO)  

 

 

 

Das Leben kommt aus dem Wasser 

Vom Raubfisch zum Überwesen? 

 

 

 

 

120 x 90 cm 

 

 

Traum vom Wesen

 

 

Bikinigirls am sonnigen Strand, gefühlt in Florida,  waren der Beginn des Traums. Ein Girl sprach mich an mit ihr ins Meer zu gehen. Auf dem Weg dorthin veränderte sich der Strand. Dann die Menschen um mich herum. Auch ein fernes Land mit Einheimischen. Aus dem geraden Strand formte sich eine kleine Bucht die gerade natürlich Bewuchs. Ein junger Mann wartete schon auf mich und kam mir entgegen. Er brachte ein blaues Seil mit dessen eine Ende um seine Taille geknotet war. In der Mitte war ein kleiner Stoffsack für Muscheln. Auch zum Muscheln tauchen sollte man nicht allein gehen. Das andere Ende band ich mir um den Körper während wir ins Wasser liefen. Erst bis zu den Knien im Wasser, schwammen kleine bunte Fische um uns herum. Ich zeigte auf einen und fragte ob man ihn essen kann. Nein er war giftig. Der dritte Fisch war ein Raubfisch. Dann war ich allein. Der silbergraue Fisch verwandelte sich über Metallic Farben zu einem bunten Wesen das an Land kam. Aus den Flossen wurden Gliedmaßen. Dabei war ich nur noch Beobachter wie im Kino.

Das Lebewesen kann sowohl im Wasser als auch an Land atmen, hören, sehen, und sich fortbewegen. Am Hals hat es Sensoren für seismische Bewegung, Wind, und magnetische Felder.

Und nun konnte ich das Aufwachen nicht mehr verhindern. Die Evolution hatte ein Wesen geschaffen das aus einem Fisch entstand. Mit geschlossenen Augen blieb ich im Bett liegen und formte mir ein Bild um es zu malen.

Im Laufe meiner Arbeit an diesem Bild veränderte ich jedoch noch einiges. Nur das Wesen blieb beinahe so wie ich es zu Letzt träumte. 

 

 

Für die Reihe Erotik habe ich vier Bilder fertiggestellt. 

 

Rotgoldene Schönheiten 

 

 

50 x 70 cm 

 

 

 

Bärchen 

 

 

60 x 40 cm 

 

 

 

 

Nackte im Baum 

 

 

23,5 x 29,5 cm

 

 

 

 

Wilde Natur  

erotisches Paar 

 

 

40 x 50 cm 

 

 

 

Metropole im Umschwung 

 

 

80 x 60 cm                                                        verschenkt 

 

 

 

 

Evo 

Von der Fliege zum Vogel 

 

 

80 x 60 cm 

 

Was wäre wohl geschehen, wenn die Fliege sich zum Vogel weiterentwickelt hätte? Von einer gewöhnlichen Fliege zu einem Kolibri. Irgendwo auf dem Weg dorthin machte ich eine Momentaufnahme und malte diese.

Die Transparenz der Flügel erreichte ich als ich mit dem Spreizpinsel über eine Schablone strich. 

 

 

 

Flyer on the road

 

 

120 x 40 cm 

 

 

 

 

Paradiesvogel 

Nach Überarbeitung kunterbunt genug? 

 

 

40 x 120 cm 

 

 

 

 

Badeengel 

nach Überarbeitung 

 

 

 

60 x 80 cm 

 

 

 

 

Machu Picchu 

nach Überarbeitung 

 

 

80 x 60 cm 

 

 

 

 

Der Malgrund für dieses Portrait stammt aus dem Nachlass von Ernst Insam. 

 

 

30 x 40 cm 

 

 

 

 

Olga (neu gemalt) 

Einige Frauen aus dem Osten suchen einen europäischen Mann. Aber oftmals inserieren Betrüger. 

 

 

 

60 x 60 cm